Fachgruppensitzung beim EWSA

Oliver nahm mich heute mit zum Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss zur Fachgruppe Binnenmarkt, Produktion und Verbrauch.

Es ging um eine Stellungnahme zur Richtlinie „Eine Vision für den Binnenmarkt für Industrieprodukte“.

Bei dieser Richtlinie geht es um Normen und Zertifikate für die Industriebetriebe und KMU in Europa.

Es war sehr interessant wenn über 100 Abgeordnete in ihrer Muttersprache diskutieren. Aber es wurde ja alles ins deutsche übersetzt.

Als zweiten Punkt wurde von der Kommission die „Ich AG“ vorgetragen. Diese wird jetzt in Kleingruppen bearbeitet. Weiter Infos von der Versklavung („Ich AG“) folgen.

Am Abend geht’s zu einer Veranstaltung bei uns im Haus.

Achja mein Handy geht wieder