Hamburg!

Moin! Moin!

Mittwoch war ich mit zwei Kollegen bei der „News week“. Konnte mir ein Bild über neueste Werbemittel machen. Habe einiges von bevorstehende Veranstaltungen bei ver.di Post erfahren. Auch in Deutschland werden langjährige Mitglieder geehrt, schön zu sehen, dass auch hier eine Mitgliedschaft ihren Wert hat.

Donnerstag war den ganzen Tag Bürobesprechung im Haus. Konnte so auch die Kollegen die außerhalb ihr Büro haben kennenlernen. Es wurde unter anderem der Stand, der Vorbereitungen für die Entsende Konferenz  besprochen. Es ist schön sich in diesem Team einbringen zu können, da ich ja auch einen ganz kleinen Teil, in Form meines Inhaltsverzeichnis dazu beitrage.

Freitag war ich in Berlin bei der Sitzung der Tarifsekretäre. Interessant die Vorgehens Strategie der Tarifsekretäre zu erfahren. Es wurde der aktuelle Verhandlungsstand der Tarifsekretäre besprochen. Auch ich konnte mich in diesem Thema wiederfinden, da auch in Österreich zur Zeit KV-Verhandlungen stattfinden. Konnte unseren Verhandlungsstand auch den anderen Vortragen, wobei ein großer Unterschied in der Vorgehensweise sichtbar wurde. Nach kurzer Diskussion warum wir unseres Forderungen so „dezent“ ansetzen wurde im Vergleich des Erreicht schnell klar, dass die österreichische Verhandlungstaktik doch ganz gut ist. Im Vergleich hatten wir gering mehr als ver.di erreicht. Nachmittags ging es dann wieder mit dem ICE zurück nach Hamburg.

Sonst nicht neues in Hamburg………..außer schönlangsam lernen die meine Kollegen und Kolleginnen in Hamburg Wienerisch 🙂