Der Wahlabend

25.Mai 2014 – Die Europawahl wurde abgehalten! Nicht zuletzt aufgrund der durch die Europäischen Uniion auferlegten Sparmaßnahmen und die damit ausgebrochene Armut vieler GriechInnen, ist hier der Tag der Europawahl ein sehr spannender.

Markus und ich hatten die Möglichkeit, an diesem politisch sehr ereignisreichen Tag direkt vor Ort zu sein. – Gespannt verfolgten wir den Wahlabend bei einer Veranstaltung der Oppositionspartei Syriza.

Gespanntes Warten auf das Wahlergebnis

Gespanntes Warten auf das Wahlergebnis

Ein Parteifunktionär erklärte uns das Auszählungsverfahren. Die angewandte Methode ist eine sehr komplzierte und benötigt viel Zeit.

Ab 19:50 wurden die Tendenzen der einzelnen Regionen auf einer Leinwand übertragen. – Immer wieder brach Jubel aus!

Die Ergebnisse der einzelnen Regionen

Die Ergebnisse der einzelnen Regionen

Nachdem kurz vor Mitternacht endgültig klar wurde, dass die Partei Syriza  Stimmenstärkste Partei ist, brach ausgelassener Jubel aus!

Bekanntgabe des Wahlergebnisses - Jubel brach aus!

Bekanntgabe des Wahlergebnisses – Jubel brach aus!

Nach dem Bekanntwerden des Wahlergebnisses kam die Spitzenkanditatin für die Stadt Athen auf die Wahlfeier. Wir nutzten die Chance und traten mit Ihr in Kontakt.

Wahlsiegerin zur EU-Wahl für die Stadt Athen

Wahlsiegerin zur EU-Wahl für die Stadt Athen

Als wir die heutigen Griechischen Tageszeitungen studierten, wurde uns richtig klar, welche einzigartige Chance wir gestern genützt hatten. Der Kontakt mit den AktivistInnen und der Spitzenkanditatin (von Athen) der Partei Szyriza war für uns einzigartig!

– Vor allem, weil der Großteil der Griechischen Bevölkerung unglaubliche Hoffnung in diese Bewegung setzt und sich durch diese die politische Wende erhoffen.

Die Tageszeitungen von Athen berichten über den Wahlsieg Ihrer Spitzenkanditatin

Die Tageszeitungen von Athen berichten über den Wahlsieg Ihrer Spitzenkanditatin

Das Griechische EU-Wahlergebnis

Das Griechische EU-Wahlergebnis