Ein ganz normaler Tag

Am Vormittag war ich bereits auf eine JAV Sitzung in MAN eingeladen, welche sehr Stimmungsvoll war.Diese war sehr bewegt die Jugend hier lebt und traut sich ihre Meinung zu sagen. Die JAV-Wahlen werden auf 17.Juli vorgezogen. Anschließend besuchten wir die Betriebsräte, welche sich sehr freuten mich zu sehen. Bei dem Gespräch kamen wir drauf das dies unser letztes Zusammentreffen ist, darauf meinte der Betriebsratsvorsitzende-Stellvertreter lass dich auf Österreichisch verabschieden und mal Knuddeln( wusste gar nicht das wir das so machen). Wenn du wieder kommst nimmst an Veltliner mit. Am Nachmittag war das wöchentliche Betriebsräte-treffen heute ging es um Österreichische Gewerkschaftsarbeit und Sozialpolitik,( Danke Peter) auch hier war auf einmal eine ganz andere Stimmung mir gegenüber zu spüren als in den letzten Wochen. Es wurde sehr viel gefragt und auch besprochen. Ich bedankte mich bei ihnen, da ich nicht weiß ob ich nächste Woche nochmals dabei dein würde verabschiedete ich mich zu gleich. Da ich ab Mittwoch zu Automobilkonferenz und deren Vorbereitungen abgestellt bin.

Unter dem Thema uns gibt es auch,  wurde unter Bianca der Frauenkreis gegründet. Nachdem sich acht Jahrelang nichts zum Thema Frauenbewegung in Nürnberg getan hatte, organisierte Bianca dies. Die Damen treffen sich nunmehr seit 2 Jahren und haben schon sehr viel an Öffentlichkeitsarbeiten geleistet und umgesetzt. Die Kreativität war sehr erfrischend und mit wieviel Elan hier Schulungen der Frauen zu politischen Themen vorgenommen werden. Um 20.00h endete mein Tag