Frankfurt-Hamm

Hallo!

Bin seit gestern Montag in Hamm. Eine Kreisstadt in NRW (Nordrhein Westfahlen). Hamm hat za. 110.000 Einwohner. Hier ist die Geschäftsstelle der EVG für Nebenbahnen. Gestern konnte ich einer Sitzung alles EVG Gewerkschaftssekretäre beiwohnen. Interessent welch ein Rollenverständnis die haben. Im Unterschied zu uns haben die Funktionäre nicht viel mitreden. Heute Haben wir ein privates Eisenbahngüterverkehrsunternehmen besucht. WLE ( Westfälische Landes Eisenbahn) besteht seit 1883 und hat zirka 130 Mitarbeiter. Das Hauptgeschäft besteht aus dem Transport für Warsteiner Bier. Ich durfte bei einer Sitzung mit der Geschäftsführung dabei sein. Es ging um Arbeitskräfteüberlassung. Da es in Deutschland, konkurrierende Gewerkschaften gibt, war auch die GDL vertreten. Danach habe ich eine Betriebsbesichtigung machen können. War endlich mal wieder auf einer Lok! 🙂 Schönes Gefühl!

BR Konstituierungen

Hallo!

Diese Woche war mit BR Konstituierungen vollgepflastert. Ich Habe bei einigen Vorbesprechungen und Fraktionssitzungen dabei sein dürfen. Im Unterschied zu Österreich, haben die Sekretäre in Deutschland, über die Betriebsgruppe, Einfluss auf die Gestaltung des Betriebsrates.

Am Dienstag hatte ich ein interessantes Gespräch mit einem Gesamtbetriebsrates des DB Fernverkehrs. Ich habe dabei sehr vieles über die Zustände im Schienenverkehr in Deutschland erfahren.

Gestern Habe ich mich mit einem Gesamtbetriebsrates des DB Regio getroffen. Die Probleme im Personennahverkehr sind sehr vielseitig. Große Probleme bereiten die unterschiedlichen Bestellungen der ausschreibenden Kommunen. Vor allem im Bereich des Zugpersonals.

Gestern Abend war ich mit Kai-Oliver ( Sekretär) am Main an einem sehr schönen abgelegenen Strand mit einer schönen Kneipe! Wir haben das herrliche Wetter genossen.

Jetzt neigt sich meine Zeit in Frankfurt dem ende zu. Nächste Woche bin ich in Hamm in der Geschäftsstelle für Private Nebenbahnen. Freue mich schon darauf!

Lg Hannes

Wochenende in Frankfurt

Hallo, zusammen!

Am Samstag konnte ich bei einer Betriebsversammlung, von einer kleineren Dienststelle des Eisenbahnbundesvermögens ( ehemalige Beamte der DB ) dabei sein. In Deutschland ist zum unterschied zu Österreich vier mal Jährlich eine BV abzuhalten und die Geschäftsführung ist auch dabei. Die Probleme der Kollegen sind in vielen die gleichen wie bei uns. Im Busverkehr gibt es extremen Konkurrenzkampf mit Privaten Anbietern. Vor allem ist der Personalmangel bei den Busfahrern sehr groß. Aber bei nicht einmal 2000 € Brutto kein Wunder.

Am Sonntag habe ich mir Frankfurt angesehen, eine Stadt der Gegensätze! Eine Skyline wie in New York auf der einen Seite und wenn man sich umdreht eine wunderschöne Altstadt. Bei der Polizeihauptwache habe ich ein Respekt Schild entdeckt! Den Abend habe ich am Main ausklingen lassen!

Lg und noch viel Spaß

 

Frankfurt

Hallo! Endlich Internet! Bin am Sonntag, gut in Frankfurt, von den Kollegen der Eada empfangen worden! Am Montag ging es gleich bei der EVG los mit einer Verteileraktion bei Betrieben der DB AG. Diese Woche ist ganz im Zeichen der BR Wahlen gestanden. In Deutschland gibt es zum unterschied zu Österreich einheitliche Wahltermine. Interessant ist das hier alle Geschlechter paritätisch im BR vertreten sein müssen.
Am Mittwoch durfte ich bei Tarifverhandlungen für Kollegen vom Bundeseisenbahnvermögen ( 1300 Ehemalige DB Beamte) dabei sein. Ich war sogar in der Verhandlungsrunde! Die Verhandlungen wurden von Kollegen Rainer Löb geführt.
Am Donnerstag war große Wahlauszählung und alle 4 Kollegen der EVG waren sehr angespannt. Ich war bei der Auszählung der DB Schenker Zuseher.
Heute war ich bei der Kollegin der Rechtsberatung. Sie hat mir das System der EVG erklärt. Danach war ich bei zwei Beratungen dabei.
Wünsche euch ein schönes Wochenende in Europa!