Hafenbehörde „Port of Rotterdam Authority“

Die Hafenbehörde „Port of Rotterdam Authority“ ist seit 2004 ein selbständiges Unternehmen, handelt sohin auf eigenes Risiko und auf eigene Rechnung und beschäftigt 1.200 Mitarbeiter; davon 600 für die Überwachung der Schiffe bzgl. Sicherheit & Umwelt. Obwohl die Behörde verselbständigt wurde, sind die Eigentümer noch immer die Stadt Rotterdam und der niederländische Staat. Weiterlesen

EMO – Terminal für Kohle und Eisenerz

EMO_1

EMO hat einen jährlichen Umschlag von 42 Mio. Tonnen pro Jahr an Kohle und Eisenerz und lagert auf 160 ha Hafenareal (Maasvlakte) rund 7 Mio. Tonnen auf Abruf für ihre Kunden.   Weiterlesen

Dag allemaal!

Ich kann Euch sagen, Rotterdam ist wahrlich keine STADT mit Hafen, es ist ein HAFEN mit Stadt! Der Hafen ist unglaublich!!! Hier werden mehr als 60.000 Menschen beschäftigt, rund 35.000 Hochseeschiffe und 130.000 Binnenschiffe steuern jährlich den Hafen von Rotterdam an und es werden hier 10 Millionen (!) Container im Jahr umgeschlagen. Nicht zuletzt werden alleine mit Seehafengebühren mehrere Millionen Euro wöchentlich verdient. Weiterlesen